Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Insbesondere erfolgt ohne Ihre Einwilligung keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte.

Aufruf der Website
Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden auf dem Server durch den Provider Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs gespeichert (sog. Server-Logfiles), ohne dass diese Daten auf Ihre Person bezogen werden.
Unsere Website benutzt eine SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer). Damit werden übertragene Daten geschützt und können nicht von Dritten gelesen werden.
Bitte beachten Sie dennoch, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unserer Angebote.
In folgenden Fällen benötigen wir von Ihnen personenbezogene Daten:
– beim Abonnement eines Newsletters: Nachname, Vorname und E-Mail-Adresse
– bei der Buchung einer Dienstleistung: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
– bei der Bestellung von Ware: Nachname, Vorname, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
Als Nutzer unserer Angebote erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten einverstanden.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von einer Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Informations- und Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter durch Mitteilung an uns abbestellen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Löschung Ihre personenbezogenen Daten.

Verwendung personenbezogener Daten bei Buchungen und Bestellungen
Bei Buchungen und Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihres Auftrags sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) b DSGVO und ist ebenfalls für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Direktwerbung
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Rahmen des Verkaufes einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, für die elektronische Übersendung von Werbung für eigene Waren oder Dienstleistungen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits bei uns erworben haben, soweit Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) f DSGVO aus dem berechtigtem Interesse an Direktwerbung. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen.

Verwendung von PayPal
Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung.

Rechte des Nutzers
Als Nutzer steht Ihnen nach Art. 15 bis 18 DSGVO das Recht auf kostenlose Auskunft, auf Berichtigung, Verarbeitungseinschränkung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 (1) DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.
Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.