Neue Bucherscheinung:
Gehölze in Potsdam und Umgebung

Ein dendrologischer Führer durch 20 Parks und Gärten

shadow-ornament

Für Liebhaber von Bäumen und Sträuchern bietet die einmalige Potsdamer Parklandschaft eine große Sammlung an verschiedenen, oft ausgefallenen Gehölzen. Dieser Führer stellt die 400 bemerkenswertesten Exemplare von ihnen vor und lädt dabei zu informativen und inspirierenden Spaziergängen im Grünen ein.

Download Leseprobe
zur Hauptseite
zum Online-Shop

Was bietet dieses Buch?

  • Vielfalt:

    je 20 besondere Gehölze aus 20 beliebten Parkbereichen in 236 verschiedenen Arten!

  • Botanik:

    fachliche Angaben über Umfang, Alter, Herkunft, Blütezeit, Wuchspotenzial und charakteristische Besonderheiten zu jedem Gehölz, dazu farbige Abbildungen von Pflanzendetails und ein alphabetisches Register!

  • Geschichte:

    historische Einführungen zu jedem Parkbereich – von klassischen Gärten wie dem Park Sanssouci, dem Neuen Garten und dem Park Babelsberg bis zu modernen Parkanlagen wie der Freundschaftsinsel und dem Volkspark!

     

  • Übersicht:

    detailreiche Parkpläne mit den Standorten der Gehölze zum gezielten Auffinden vor Ort!

Wie kam es zu diesem Buch?

Als Kind war ich viel in den Sauerländer Wäldern umhergestreunt, doch nach 13 Jahren Schulausbildung wurde mir als Abiturient eines Tages bewusst, wie verschwindend gering meine Kenntnisse über die Natur eigentlich waren und wie sehr ich mich von ihr entfremdet hatte...

Im Jahr 1994 erlebte ich in der Hochwüste Neumexikos (!) meine erste Pflanzenführung. In jener kargen Landschaft begegnete unsere Exkursionsgruppe einer erstaunlichen Vielfalt an Pflanzen, die – wie unser Guide erläuterte – alle einen besonderen Nutzen besaßen, sei es als Nahrungs-, Würz- oder Heilmittel. Ich war begeistert und hatte das Gefühl, etwas wirklich Essenzielles zu erfahren!

Die Sehnsucht, mich mit Mutter Erde vertraut zu machen, war in mir erwacht, und so schlossen sich zehn „Lehr- und Wanderjahre“ an, in denen ich mich in Ökologie, Botanik, Pflanzenheilkunde, Umweltbildung, Wildnispädagogik, Naturschutz und Landschaftspflege vertiefte...

Im Juli 2004 veranstaltete ich in Potsdam meine erste Gehölzführung, und seitdem nehmen die „Baumwanderungen“ einen festen Platz in meinem Angebotsspektrum ein. Aus meinen regelmäßigen Streifzügen durch die grüne Stadtlandschaft entstand schließlich mein erstes Buch: „Potsdam. Begegnungen mit Bäumen“ wurde 2007 veröffentlicht und 2015 in erweiterter Form unter dem Titel „Bäume in Potsdam“ neu aufgelegt.

Nachdem ich bei meinen Führungen wiederholt mit der Frage nach einem noch umfangreicheren Gehölzführer für Potsdam konfrontiert wurde, habe ich dies als Aufforderung verstanden und für Sie, liebe Leser, aus 400 bemerkenswerten Bäumen und Sträuchern ein 20-Gänge-Menü durch Potsdam und Umgebung zusammengestellt. – Möge es dazu beitragen, dass die Natur Ihnen ein Stück vertrauter wird!

Claas Fischer, Autor
Claas Fischer, Autor www.natuerlich-stimmig.de